Prüfung statt Training

Am 27.04.2018 stand statt unserer Trainingseinheit die erste Prüfung des Jahres an. Zu dieser Prüfung sind 19 unserer Mitglieder, darunter drei Erwachsene, angetreten. Als Prüfer war Marco Alsen anwesend, der von weiteren Bottroper Trainern unterstützt wurde.

Die angestrebten Grade variierten vom 1. bis zum 3. Grad und um diese zu erreichen, mussten die Prüflinge verschiedene Situationen innerhalb des F.I.S.T. – Systems bewältigen. Dafür wurden neben der Trainingshalle auch Umkleiden, Geräteräume und Flure genutzt, so dass abwechslungsreiche Situationen gemeistert wurden.

Am Ende des Tages konnten alle Prüflinge den Prüfer überzeugen und ihr angestrebtes Ziel erreichen.
Ein Prüfling überzeugte sogar so gut, dass die Leistung zu einer Sprungprüfung zum 2. Kindergrad führte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.