Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder,

die letzten Tage haben viele Veränderungen der aktuellen Situation mit sich gebracht. Grundsätzlich geben uns die aktuellen Vorgaben die Möglichkeit in Trainingsgruppen bis zu 10 Personen entweder in der Halle kontaktfrei oder mit Kontakt im Freien zu trainieren.

Der Vorstand und die Trainer haben sich in den letzten Tagen mit den Umsetzungen dieser Vorgaben beschäftigt und die ersten Entscheidungen für die Wiederaufnahme eines Trainingsbetriebs getroffen.

Das Kindertraining wird bei den aktuellen Vorgaben vorerst nicht stattfinden. Gerne hätten wir diese Möglichkeit angeboten, allerdings scheint hier die Umsetzung der Regularien unter der Beibehaltung eines entsprechenden Qualitätsanspruch an das Training nicht möglich. Vor allem die Begrenzung der Teilnehmerzahlen, die Einhaltung eines Mindestabstands und die inhaltliche Gestaltung der Trainingseinheiten führen hier zur Problemen.

Das Training für die Erwachsenen wollen wir gerne zeitnah wieder aufnehmen. Um einen konkreten Termin benennen zu können, müssen wir aber zunächst noch einige Umsetzungen zu den formalen Regularien (Erklärungen, Teilnehmeranmeldung und -dokumention) und Anschaffungen (Desinfektionsmittel) durchführen.

Für die Erwachsenen wird dann ein Training in Gruppen von maximal 10 Personen unter Einbehaltung eines Mindestabstands angeboten werden. Einen Starttermin werden wir euch noch mitteilen!

Bleibt gesund, wir freuen uns auf euch!

Vorstand & Trainer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.